Zufriedenheitsumfragen 2017 bis 2019

Liebe Familien,

wir möchten uns bei Ihnen recht herzlich für die Teilnahme an unseren Patientenzufriedenheitsumfragen 2017, 2018 und 2019 bedanken! Sie helfen uns dabei, uns noch besser an Ihre Wünsche und Bedürfnisse anzupassen und damit unsere Versorgungsqualität zu verbessern!

Genauere Informationen:
Wir haben einen Fragebogen an alle Familien ausgegeben, die im Juni des jeweiligen Jahres bei uns in Behandlung waren und die Diagnostikphase bereits abgeschlossen hatten. So konnten wir sicherstellen, dass Sie schon mehrmals Kontakt mit uns hatten und so einen fundierten Eindruck gewinnen konnten.
Die wesentlichen Ergebnisse der Auswertung sind im Folgenden zusammengefasst (Angaben beziehen sich auf die ausgefüllten Fragebögen, die wir zurückerhalten haben):

Folgende Fragen wurden gestellt:
1. “Haben Sie sich bei uns im Großen und Ganzen bisher wohl gefühlt?“
2. “Würden Sie unsere Praxis Ihren Verwandten/Freunden/Bekannten weiter empfehlen im Bedarfsfall?“
3. “Konnten wir Ihre Erwartungen erfüllen?“

–> diese Fragen wurden zum größten Teil mit „Ja, immer“ oder „Ja, meistens“ beantwortet – in 2017 von je knapp unter 90% der Befragten, in 2018 und 2019 jeweils von deutlich über 90%. Dies ist, auch im Vergleich mit Befragungen anderer Praxen/Kliniken, ein wirklich tolles Ergebnis und wir freuen uns darüber, dass unsere Maßnahmen zur städigen Weiterentwicklung der Praxis offenbar auch beim Patienten ankommen!

Wir haben außerdem nach Verbesserungsmöglichkeiten in verschiedenen, vorgegebenen Kategorien gefragt. Den angegebenen Vorschlägen, bspw. zur Verschönrung der Praxisräumlichkeiten oder einer noch besseren telefonischen Erreichbarkeit, wird nachgegangen um die Wünsche unserer Pateinten schnellstmöglich umzusetzen.

Wie Sie sehen können, fällt das Fazit unserer Befragungen insgesamt sehr positiv aus. Wir sind stolz und froh, dass wir mit unseren Bemühungen so ein tolles Ergebnis erzielen konnten!