Elterncoaching

Unser Elterncoaching richtet sich an Elternpaare oder alleinerziehende Mütter und Väter, die sich Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder/Jugendlichen und den Austausch mit anderen Eltern wünschen. Es zielt darauf ab, Ihnen den Umgang mit bereits vorhandenen Verhaltensproblemen der Kinder/Jugendlichen zu erleichtern. Zu solchen Verhaltensproblemen gehören z.B. oppositionelles Verhalten, aggressives Verhalten, mangelhafte Regelakzeptanz, Wutanfälle, Konflikte bei Hausaufgaben, Probleme beim Schlafen oder Essen, mangelnde Selbstorganisation täglicher Handlungsabläufe und alle Verhaltensschwierigkeiten, die sie regelmäßig mit ihrem Kind erleben.

Das Elterntraining ist als praxisnahe Erziehungshilfe zu verstehen, in welchem die Eltern erfahren, wie sie ihre Kinder/Jugendlichen wirksamer zu erwünschtem Verhalten anleiten, die positive Beziehung zu ihnen stärken und tägliche Abläufe besser strukturieren können. Dabei sind uns auch ihre Erfahrungen besonders wichtig und auf deren Grundlage, sowie  anerkannter Interventionsmaßnahmen werden neben der Vermittlung von Informationen über Erziehung und psychologische Zusammenhänge der kindlichen/jugendlichen Entwicklung u.a. von den Eltern eingebrachte schwierige Situationen besprochen und alternative Verhaltensweisen eingeübt.

e
Das Elterntraining umfasst 8-10 Sitzungen à 60 Minuten in regelmäßigem Abstand.  Etwa drei Monate nach Abschluss des Trainings wird ein „Auffrischungstermin“ angeboten.

Kontakt: Bei Interesse melden Sie sich gerne nach Rücksprache mit ihrem Therapeuten an der Anmeldung an.

zurück