Autismusgruppe

Dieses Gruppenangebot ist für Kinder und Jugendliche zur Förderung der sozialen Kompetenzen bei Autismus. Wir orientieren uns am „SOKO Autismus“-Ansatz, das als Vorbild das TEACCH-Programm aus den USA hat.

Inhalte sind:
– Was ist Autismus?
– Soziale Regeln und der Umgang mit anderen
– Kommunikation und Interaktion
– Gefühle
– Strukturierte und unstrukturierte Spiele und Übungen
– Wahrnehmen und Erkennen von sozialen Signalen und sozialer Gegenseitigkeit
– Strukturierende Hilfen zur Bewältigung von Alltagsaufgaben

Unsere Teilnehmer sollen zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen in der Gruppe die Möglichkeit erhalten, soziale Situationen besser zu verstehen und einzuschätzen.

Die Gruppe findet wöchentlich statt. Die Anmeldung zur Gruppenteilnahme ist verbindlich und eine regelmäßige Teilnahme Voraussetzung, um die Gruppendynamik sicherzustellen. Zum ersten Termin bitten wir die Erziehungsberechtigten die Teilnehmer zu begleiten. Zudem soll ein Abschlusstermin mit den Gruppenleitern vereinbart werden.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten/Ihre Therapeutin in der hiesigen Praxis und sagen Sie an der Anmeldung Bescheid. In Absprache mit dem jeweiligen Therapeuten Ihres Kindes sind auch Schnupperstunden möglich.

zurück